Predigt vom 14.06.2020

Gnade ist ... Gerechtigkeit? -

Prediger:
avatar
Olaf Engelmann

Wie passen Gnade und Gerechtigkeit zusammen?
Wir starten mit dem Thema “Sünde”.
Kennt Ihr den Begriff “Billige Gnade”? Ist das wirklich Gnade? Gottes Gnade beruht nicht auf Sympathie!

–> Gott ist für uns alle gestorben! <–

Adam ist der Prototyp der Sünde.

Es geht um das Herz Jesus – das müssen wir kennen.

Die Juden sind das auserwählte Volk Gottes, das dürfen wir nicht außer Acht lassen.

Das Gesetz zeigt mir, was in mir Schlechtes ist (und das Gesetz ist heilig!) und es zeigt uns, unseren Mangel.
Aber wo soll ich hin mit meiner Last?
Aus uns selbst können wir nicht vor Gott bestehen, auch nicht David, den Gott einen Mann nach seinem Herzen nennt.

Was sagt die Bibel über Gott?

  • Gott ist Liebe (Johannes 4,8: https://www.bibleserver.com/ELB/1.Johannes4%2C8)
  • Gott ist Gerechtigkeit (1. Korinther 1,30: https://www.bibleserver.com/ELB/1.Korinther1%2C30)

Es wird ein Gericht geben – aber Gott hat den Erdkreis bereits gerichtet. Wir lesen dazu in der Apostelgeschichte Kapitel 17: https://www.bibleserver.com/ELB/Apostelgeschichte17%2C31

Unsere Wahrheit muss auf dem Wort Gottes beruhen und nicht auf der Meinung anderer.
Wenn Ihr keine Bibel habt, schreibt uns, dann schicken wir Euch eine Bibel zu: pastor@lebenswerk-weingarten.de

Gnade kommt durch die Gerechtigkeit Gottes!

Gott hat nicht ein bisschen Mitleid mit Dir, das ist keine Gnade. Jeder Preis für das, was ich getan habe, hat Jesus für mich bezahlt.

Lasst uns auf Jesus fokusieren und ihm immer ähnlicher werden!

Gott hat uns den Dienst aufgetragen, die Welt mit ihm zu versöhnen.

Jesus möchte in meinem Herzen wohnen!

Gnade reagiert durch Gerechtigkeit:

  • Gerechtigkeit basiert auf der unveränderbaren Natur Gottes
  • Gerechtigkeit und Barmherzigkeit schafft Erlösung
  • Barmherzigkeit hält Bestrafung nicht zurück – Barmherzigkeit und Gericht heben sich gegenseitig nicht auf

Barmherzigkeit ohne Recht ist Sympathie
Recht ohne Barmherzigkeit ist Rache
-> und das ist nicht das Wesen Gottes!

Lasst uns den Römerbrief lesen: https://www.bibleserver.com/ELB/R%C3%B6mer1